!

 

    Willkommen in der Tibet Terrier Welt

                                             der 

 Rupa Dhatu Shari und  A-lei-Shari Bhai-ra

   

letzte Aktualisierung: 01.07.2016

 

Kurz nach Ostern ist es sehr ruhig in unserem Haus geworden. Unser D-Wurf ist zu seinen neuen Familien gezogen. Alle 4 haben sich prima eingelebt und sich prächtig entwickelt. In den letzten Wochen duften wir Dscho Dscho, Devi Daya, Daya Sirius, Dala und ihre Familien besuchen. Wenn Sie mehr erfahren wollen, dann klicken Sie auf das Bild.

D-Wurf

 

 

 

 






27.01.2016

      Die Babies sind da!!!

 

Heute abend wurden Mikey und Bhai-ra Eltern von 4 gesunden kräftigen Welpen. Den Babies  und der Mama geht es prima. Sie erholen sich jetzt etwas von der Geburt. Für mehr Informationen und Fotos klicken Sie bitte auf das Foto! 

 

 

 

 

 

                    

 

Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage ein gutes und gesundes neues Jahr.

       Happy Birthday C-Wurf

 

Heute ist ein ganz besonderer Tag, denn "unsere Christkinder" Chen-po, MiIa (Cara) und Rangshi (Cha-li)  feiern ihren 1. Geburtstag!!! Wir wünschen euch und euren Familien viele Abenteuer und ein langes, gesundes Leben!!  

Eine glückliche und entspannte Mama Shari mit ihren Kindern 

 

 

 

Am Wochenende hatte unsere Bhai-ra ihr erstes Date! Voller Stolz und Freude geben wir die Vermählung von

 

        Mikudi Hot on His Heels   

                       genannt Mikey  und  

         A-lei Shari Bhai-ra   

 

bekannt.  

Frisch Vermählte lassen grüßen!

 

 

Das erste Adventswochenende stand für Bhai-ra ganz im Zeichen der Liebe. Sie hatte ein Date in Rijnsburg an der holländischen Nordseeküste.  

Es war die sprichwörtliche Liebe auf den ersten Blick!! Mikey und Bhai-ra verstanden sich prima, sie spielten, tobten miteinander und auch die LIEBE kam nicht zu kurz!!  

Mikey ist ein sehr ausgeglichener und liebevoller Rüde, der mit seinem Charme jeden um den Finger /die Pfoten wickelt.  

Mikey, ein richtiger toller Bursche und "Frauenversteher"!!!

 

Mikey lebt mit seinen Menschen in Rijnsburg an der holländischen Nordseeküste. Der nahegelegene  Strand lädt täglich zu langen Spaziergängen ein. Zur Familie gehören noch 3 Hundedamen: 1Tibet-Terrier-Hündin; 1 Bouvierdame und eine Dobermannhündin. Er kennt sich also aus in der Damenwelt!   

 

 

 

  

15.10.2015

Ende September haben wir bei Bhai-ra 2 neue DNA-Tests durchführen lassen. Sie wurde auf pra3 und rcd4 getestet. Dies sind Genmutationen der progressiven Retinaatrophie (PRA), einer Netzhauterkrankung , die zur Erblindung des Hundes führt. Heute erhielten wir das zweite und letzte Ergebnis. Wir sind sehr glücklich, denn Bhai-ra ist sowohl pra3- als auch rcd4-anlagefrei!! 

 

 

 

 

01.10.2015 

Ein Kurzurlaub an der ostfriesischen Nordseeküste liegt hinter uns. Wir hatten wunderbares Wetter. Leider waren die Hundestrände nur sehr klein und dann auch nur angeleint zu nutzen. SCHADE!!! Trotzdem hatten wir eine Menge Spaß! 

Unsere beiden "Seehunde", ähm - "See-Tibis" im Neuhalingersieler Hafen.

 

 

 

 

 

30.07.2015

        HAPPY BIRTHDAY  

       B-QUINTETT ! ! ! ! 

 

Vor 2 Jahren wurden Sharis "Bengelchen" geboren. Wir wünschen Anton, Balu, Luna, Bari und Bhai-ra heute ganz besonders viele Leckerlies und Kuscheleinheiten.  

Eine tiefenentspannte Mama und ihre Mäuse beim Rudelkuscheln!
Shari grüßt mit ihren beiden Mädels die übrigen B's. Aus Kindern werden Leute / große Tibis. Shari mit ihren beiden Töchtern Bhai-ra (li) und Bari (re) während des Trainings in der Hundeschule. Die beiden Mädels sehen wirklich fast aus wie Zwillinge - auch wir müssen manchmal zweimal hinsehen, um zu erkennen, wer denn nun wer ist!

 

 

 

 

 

 

 

 

07.06.2015

Es gibt Neuigkeiten von "unserem Christkind" Cara. Sie hat sich gut in ihrer neuen Heimat Stuttgart eingelebt und wiegt nun schon 7kg. Ihr Name ist jetzt MILA. Mila bereitet ihrer Familie sehr viel Freude und mag alle Hunde und Menschen, die ihr begegnen. Wie es sich für ein Tibimädchen gehört, hat sie ihre Familie fest im Griff:

Opa ist ihr bester Freund und zuständig für ihr Essen;

Vater und Schwiegersohn sind ihre Spielgefährten, wobei ältere der beiden Herren für sie der Größte und Beste ist;

die Tochter übernimmt die Traineraufgaben und  

Mutter ist für Hundeschule, Gassirunden, Fellpflege und was sonst noch so anfällt zuständig.  

Wie man sieht, hat dieses Tibimädchen es geschafft, eine Großfamilie zu beschäftigen.   

Ist sie nicht eine stolze kleine Lady? Auch wenn das untere Foto nicht ganz scharf ist, so kann man doch deutlich erkennen, dass ihre Fellfarbe silber (silberzobel) ist / wird.

 

 

 

Einige Tricks kann die "kleine Maus" auch schon!

 

13.05.2015

Als Bhai-ra im Oktober letzten Jahres  angekört wurde, hatten wir die Gelegenheit für ein Foto mit Oma und Uroma. Anlässlich der Ausstellung in Langerwehe im April fand nun ein "kleines" Familientreffen statt. Nun konnten wir ein 4-Generationenbild machen! 

von links nach rechts: das "Küken" A-lei-Shari Bhai-ra, Mama Rupa Dhatu Shari, Oma Rupa Dhatu Ka-li und Uroma Rupa Dhatu Hira

 

Damit aber noch nicht genug, vom Ehrgeiz gepackt wollten wir versuchen alle anwesenden Familienmitglieder für ein Foto zu begeistern! Vielen Dank an Beate Beckmann-Kruczek, die wieder einmal als Haus - und Hoffotograf tätig war und an alle 2-Beiner, die halfen die Meute aufmerksam bei Laune zu halten!! 

 

Armes "tapferes Schneiderlein", du hast leider nur 7 auf einen Streich geschafft - wir 10 !!!

 

Von links nach rechts: Rupa Dhatu Yadim, A-lei-Shari Bahi-ra, Rupa Dhatu Shari, Rupa Dhatu Queen Jandra, Rupa Dhatu Yuma, Rupa Dhatu Hira, Rupa Dhatu Ka-li, Rupa Dhatu U-chen Dharani, Rupa Dhatu Zari und Rupa Dhatu Sambhala.

Wer mehr wissen möchte über einzelne Familienmitglieder, der besuche doch mal auf die Homepage von Rupa Dhatu  

www.rupa-dhatu.net  

oder  

https://tibet-terrier-rupa-dhatu-sam.jimdo.com  

   

   

03.05.2015

Heute wird unser A-Wurf  3 Jahre alt. Wie schnell die Zeit doch vergangen ist.   

              HAPPY BIRTHDAY   

           Max (Amdo),  Sari (A-sa-ra)  

                              und  

                         Finn (A-jo) ! !  

 

Natürlich denken wir auch jetzt ganz besonders an die vierte im Bunde, unseren kleinen Sonnenschein und Findefix Am-ra, die wir leider viel zu früh über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten. 

   

   

01.04.2015

Heute hatten wir lieben Besuch und trotz des stürmischen Wetters konnten wir einige Fotos schießen. 

Kein Aprilscherz - das ist Mama Shari mit ihrem ältesten Sohn Max ( a-lei-Shari Amdo *03.05.2012)!
Max hatte sich Verstärkung mitgebracht - seinen "Flegelbruder" und Sam und Kumpel Janos
Nicht unerwähnt bleiben dürfen natürlich die beiden Chauffeure Susanne und Cornelia. Auch wenn es nur ein kurzer Besuch war, den Mädels hat es super gefallen!!!!

 

   

20.03.2015

Heute heißt es auch vom letzten "C-Baby"  Abschied nehmen.  

(mehr unter Welpen C-Wurf) 

 

 

 

15.03.2015

 

Hurra!!!!

Nun hat auch die kleine Prinzessin unserer "Christkinder" eine tolle Familie gefunden!!! Sie wird bald ins Schwabenländle ziehen und 5 Menschen freuen sich schon darauf, dass dieses kleine Tibifräulein ihren Alltag auf den Kopf stellt!

 

 

 24.12.2014

Unsere "Christkinder" sind da!

              Bhaskar Lhun-Po  

                                 und  

                       Rupa Dhatu Shari  

                          wurden Eltern! 

Heute erblickten 2 Rüden und 1 Hündin das Licht der Welt. Mama Shari kümmert sich wie gewohnt rührend um ihre Zwerge.

 

 

               Mehr erfahren Sie unter:  

                    Welpen C-Wurf.  

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

21.12.2014

Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes neue Jahr.

Ein weihnachtlicher Gruß von der hochschwangeren Shari und der bald großen Schwester Bhai-ra.

   

 

 

 

03.11.2014

Seit heute ist es offiziell - Shari ist nun  

   DEUTSCHE CHAMPIONESSE (ILT) !

      Wir sind sehr stolz auf unsere Tibidame!  

Zum Erfolg gehört auch Training, deshalb ein großes DANKESCHÖN an die Ringtrainingsgruppe  in Duisburg.  

Was wären Ausstellungen, wenn man nur alleine unterwegs ist, das Erlebte nicht mit liebgewordenen Menschen teilen kann???

Deshalb ein ganz besonders HERZLICHES DANKESCHÖN  an "meine unermüdlichen 3" Beate, Anette und Egon, fürs Korrigieren, Auffordern, Aufmuntern, Motivieren,.....und Feiern!

 

 

 

26.10.2014  

Die Planungsphase ist nun beendet, jetzt heißt es  

                                 w a r t e n   !!!!

Gestern hatte Shari ein Date mit Bhaskar Lhun-Po. Die beiden hatten eine "stürmische Affäre" und nun hoffen wir alle auf eine Welpenbescherung  zu Weihnachten.

(mehr erfahren Sie unter Welpen C-Wurf)    

 

 

   

 

 

12.10.2014

              3 Generationen auf einem Bild 

Darf ich vorstellen: die Tibidane links ist meine Uroma Rupa Dhatu Hira, rechts daneben sitzt meine Oma Rupa Dhatu Ka-li und dann komme ich, A-lei-Shari Bhai-ra. Das Foto entstand bei der Körveranstaltung des KTR in Breitenau/Westerwald. Vielen Dank an "unsere Haus- und Hoffotografin" Beate. 

 

 

   

   

 

18.08.2014

(Bhai-ra berichtet aus dem Sommerurlaub) 

Hallo Leute, heute bin ich aus meinem 1. Urlaub

zurückgekommen. Wir waren in Wershofen in der Eifel, für uns Hunde ein toller Ort. Wir konnten jeden Tag  morgens und abends nach Herzenslust über den Flugplatz toben. Rennen ohne Leine,...... na, ich glaube, dass ich niemandem erzählen muss, wie klasse das ist. Außerdem haben wir unseren Menschen mal gezeigt, wie prima wir Mäuse jagen und fangen können. Frauchen meinte schon: "Barfen habe ich ja versucht und den beiden hat es nicht geschmeckt. Jetzt weiß ich was wohl falsch war - das "Futter" war zu kalt und ohne Fell - hahaha!" Wir haben so viel erlebt, dass ich gar nicht alles erzählen kann. Es war einfach eine prima Zeit!!! Hier ein paar Bilder.  

Rustys Frauchen mit uns 3 Wauzis.
Na, wer von den beiden kann besser durch das Gras robben?
Hey, Rusty, ich will auch mal mit dem Stöckchen spielen!!
Mama hat nicht immer mit uns gespielt, sondern aufgepasst, dass sich nur ja niemand unbemerkt anschleichen konnte!
Schaut mal, wie schnell ich flitzen konnte - Frauchen hat mich kaum aufs Bild bekommen!
Wir konnten uns auch alleine beschäftigen. Übrigens, dass sind keine Monster sondern zwei flippige Tobetibis mit Namen Shari und Bhai-ra! Das hat uns super viel Spaß gemacht, nur auf Frauchens anschließende "Fell-Pflegeprozedur" hätten wir auch gerne verzichten können!! Manchmal sind Menschen auch Spielverderber!!!

 

   

 

   

30.07.2014

      Heute vor einem Jahr wurde unser B-Wurf geboren.  

          "HAPPY BIRTHDAY       

              B  -QUINTETT"

                Anton (BO), Balu,  

        Luna (Ba-sha), Bari und Bhai-ra 

Ist Shari nicht eine glückliche und stolze Hundemama?!?
Von links nach rechts: Balu, Bhai-ra, Bari, Luna und Anton
Nur gut, dass Mama Milchbar immer gut gefüllt war.
Als Mama nicht mehr immer vor Ort sein musste, wurde das Rudelkuscheln neben Welt erkunden und Unsinn machen zur Lieblingsbeschäftigung der kleinen Rasselbande!

   

 

 

 

28.07.2014

Hallo Leute, ich bins mal wieder - Bhai-ra! Heute hatten wir Besuch von meiner Cousine Rupa-Dhatu-Yuma und ihrem Frauchen. Da wir schon lange nicht mehr zum Spielen verabredet waren, brauchten wir "Kleinen" ein paar Minuten, bis wir uns über die "Spielregeln" einig waren. Die nachfolgenden Bilder zeigen Euch, dass das sehr schnell ging!!! 

So Mädels: Toben - ok; Rumflippen - auch gut, aber kein Gezanke!!! Noch irgendwelche Fragen??
Na, dann wollen wir mal Shari ihren Wunsch erfüllen, oder???
.... und jetzt? Fangen spielen oder Blödsinn machen?
Komm, wir gehen mal rein. Vielleicht bekommen wir ja ein oder zwei Leckerlies, weil wir so brav gespielt haben?!

 

 

 

 

27.07.2014

Heute hatten wir drei Mädels  

(Bhai-ra, Frauchen und ich, Shari) eine Einladung von den Rupa-Dhatu-2- und 4-Beinern zu einem Hundespaziergang nach Alpen am Niederrhein. Wir konnten uns so richtig austoben und mit vielen anderen Familienmitgliedern ausgelassen die Gegend unsicher machen.  Die Stunden vergingen wie im Flug und nachdem unsere Menschen genug gegessen und getrunken hatten machten wir uns ausgepowered und zufrieden auf den Heimweg.   

    Danke Beate und Egon, dass habt Ihr Zwei  

             wieder  super organisiert!

Hier ein paar Bilder von Shari und Bhai-ra, die Claudia Schröer während des Spaziergangs geschossen hat. Auch dir Claudia herzlichen Dank dafür!

 

 

 

 

 

24.05.2014 

Hallo, liebe Besucher unserer Homepage,

heute haben wir mit Herrchen und Frauchen einen Ausflug nach Outdorp an die Nordsee gemacht.  

Das war richtig toll - schaut euch mal die Bilder an!!!

"Komm Bhai-ra, lass uns mal richtig rumtoben"
"Fang mich doch, Mama...."
"Huch, das Wasser kommt ja so schnell näher!"
"Was ist das denn, Mama?" (Shari untersucht den Sand / kleine gestrandete tote Quallen)
Während Herrchen sich versucht ein wenig Sonne zu tanken, flippen die beiden Mädels den Strand entlang.
Komm Bhai-ra, lass uns doch mal buddeln, - das machen wir ja sonst nicht!!!
"Oh, das duftet aber gut! Das Parfum brauch ich auch!"
"Tja, auch der schönste Ausflug muss irgendwann zu Ende sein. Es war ein toller Tag am Strand, vielleicht fahren wir ja bald mal wieder in Richtung Meer. Tschüß Nordsee!"

 

 

   

 

 

03.05.2014 

Happy Birthday  an die a-lei Shari-A'S 

Sari (A-sa-ra), Max (Amdo) und Finn (A-jo). Heute ist euer 2.Geburtstag.  

 

So friedlich schliefen unsere A's, wenn sie sich bei Mama Shari ankuscheln konnten. Wir wünschen euch ein langes Leben und viel Freude mit euren Familien.

 

Wir denken auch an unsere A-mra, die wir leider viel zu früh durch ein Unglück verloren haben. In unserem Herzen bist jeden Tag bei uns. 

 

 

 

 

 

 

21.04.2014

Heute erreichten uns neue Fotos von Finn (A-jo).

 

 

 

 

 

Vielen Dank für die Fotos Simone.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

26.02.2014

Gestern erreichten uns Neuigkeiten von Bhai-ras Schwester  Luna (A-lei-Shari-Basha). Luna macht ihrer Familie viel Freude. Wie ihre Schwestern  Bari und Bhai-ra ist sie ein fröhlicher, ausgelassener kleiner Wirbelwind, den man ab und zu auch mal bremsen muss. Sie ist zu einer hübschen jungen Dame herangewachsen. 

Vielen Dank an Familie Kern-Simons für das schöne Foto!

 

 

 

01.02.2014

Heute erhielten wir neue Bilder von Balu. Er ist zu einem hübschen Tibi-Jungen herangewachsen.  

Vielen Dank an Frau Michelius für die Bilder!

Ich muss zugeben, dass mich dieses Schneefoto doch ein wenig neidisch macht. Es gab doch tatsächlich in diesem Winter Schnee in Winterberg!!!

 

   

 

 

31.01.2014 

Hallo Leute, ich hatte ja schon einmal angekündigt, dass ich mich nun häufiger mal zu Wort melde. Also in dieser Woche hat sich einiges bei mir getan - seid Ihr neugierig geworden, dann schaut doch mal unter Bhai-ra nach. Da erfahrt Ihr mehr!! 

 

 

 

 

22.01.2014

Am Sonntag hatte Familie Kruczek zum Hundespaziergang nach Alpen (Niederrhein) eingeladen. Man könnte es auch ein Rupa-Dhatu-Familientreffen nennen. Die älteste Vertreterin 

war Hira aus dem H-Wurf. Der X-Wurf war sogar komplett zum Spaziergang angereist. Es war wunderbar anzusehen, wie alle Hunde miteinander ohne Leine toben konnten. Bhai-ra konnte gar nicht genug rennen. Sie lief die Strecke bestimmt dreimal. Zum Schluss waren unsere Hunde ausgetobt und wir Menschen durften im es uns im Lokal "zum Dahlacker" schmecken lassen. Es waren wunderschöne Stunden und wir freuen uns auf unseren nächsten Hundespaziergang. Vielen Dank an Beate und Egon für das Organisieren und die Fotos. 

Die Bilder entstanden vor unserem Spaziergang. Alle Hunde sehen noch sehr sauber aus. Besonders Shari und Bhai-ra hatten am Ende doch eher matschbraune Pfoten /Beine, denn es wurde natürlich nicht immer nur auf dem Weg gerannt. Aber kein Problem - zu Hause ging es kurz unter die Dusche zur "Unterbodenwäsche"!!!!

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014!

 

 

"Habe ein neues Hobby entdeckt - Frauchen helfen. Sie versucht eine Gardine zu häkeln und ich mache die Kontrolle, was bedeuted, wenn sie nicht aufpasst, dann ribbel ich wieder auf. Das nennt man/Hund dann Beschäftigungstherapie!!!!"

 

  

18.12.2013

Den letzten Eintrag hat meine Mama kommentiert - ab heute erzähle ich - Bhai-ra - euch von meinen Erlebnissen.  Gestern war meine Schwester Bari zu Besuch. Das war vielleicht ein HALLO. Ihr müsst nämlich wissen, dass wir beide uns eigentlich jeden Montag in der Welpenschule sehen, lernen und auch miteinander spielen und toben. Letzte Woche ging ja leider nicht, weil Mama mit Frauchen auf Tour war.  Deshalb ging gestern bei uns im Garten so richtig die Post ab!!  

Na - wer von uns beiden ist wohl wer?
Du kriegst mich nicht!!!!!
Tänzchen oder Ringkampf? - Links tänzelt Bari und rechts Bhai-ra

 
 

 

 

 

 

17.11.2013  

Wie entkommt man dem "Novemberblues"?

Ein langer Spaziergang im Wald, bei dem man so richtig durchs Laub toben kann, wirkt da Wunder. Anschließend ab unter die Dusche und dann noch schön eingekuschelt süß und seelig schlummern.  

Am Ende der Siesta stehen dann doch wieder Kamm und Bürste. "Von uns aus muss das nicht unbedingt sein, aber unser Frauchen meint, dass wir uns mal ein wenig aufbrezeln sollten. Dreadlocks sind wohl out!"

 

 

 

04.11.2013

Auch von Balu haben wir Neuigkeiten zu berichten. In der Hundeschule ist er wohl ein kleiner Streber und kann schon einige Kommandos sicher ausführen.  

Vielen Dank an Familie Michelius für die Bilder und die Infos von Balu. 

Spielen im Herbstlaub gehört momentan mit zu Balus Lieblingsbeschäftigungen.
Anschließend eine Runde Schönheitschlaf im Sonnenschein, - das ist einfach himmlisch!

 


 

02.11.2013

Das schöne Wetter der letzten Woche haben wir für einen ersten Urlaub mit Bhai-ra genutzt. Bhai-ra konnte an der Seite von Mama Shari eine Menge neuer Eindrücke sammeln, es wurden Waldwege im Teutoburger Wald unsicher gemacht, Bekanntschaft mit Wölfen in einem Tierpark in Olderdissen geschlossen, brav mit im Biergarten einer  Pizzeria gewartet bis alle in Ruhe gegessen hatten und noch vieles mehr.  

So ein Spaziergang im Wald macht richtig müde, besonders wenn vorher wie wild mit Mama über Wiesen getobt wurde. Meine Sänfte (Rucksack) wartet schon hinter mir auf mich.
...wenn ich mich jetzt ganz klein mache, ob Mama mich dann immer noch entdeckt? Leider hatten die kleine Maus und ihr Frauchen nicht damit gerechnet, dass das Versteckspiel im Gras eine längere Fellpflegeprozedur zur Folge hatte. Die kleinen dunklen Punkte auf Bhai-ras Fell waren kleine klettenähnliche Samen! Ui, war das ein Spass für Bhai-ra und Frauchen bei der Fellreinigung.....
Bhai-ra hat aber auch neue Menschenkontakte geknüpft. Die kleine Lisa hatte sie zum Abschlecken gerne! Lisa ließ die "Reinigungsaktion" doch ziemlich cool über sich ergehen - "Augen zu und durch".

 

 

 

24.10.2013

Heute erhielten wir ein tolles Bild von Luna. 

Vielen Dank an Familie Kern-Simons für das Luna Foto.

 

 

 

23.10.2013

Das schöne Herbstwetter lud zu einem schönen ausgedehnten Rupa-Dhatu Familien-Spaziergang ein.  Bei trockenem, warmem und teilweise sonnigem Wetter konnten die 6 jungen und junggebliebenen Damen zu einem Fototermin im Wald "überredet" werden.   

Gestatten, dass wir uns vorstellen - von links nach rechts: Bhai-ra, Mama Shari, Tante Jandra, Oma Ka-li, Tante Fleur und deren Freundin Zoe.

 

 

21.10.2013

Auch Hundekinder sollten zur Schule gehen. Bari und Bhai-ra haben nun jeden Montag einen Termin mit ihren Frauchen. Gemeinsam wollen wir lernen, wie Hund und Mensch verläßlich miteinander umgehen können. Vorher hatten wir noch die Gelegenheit ein paar Fotos im Garten zu schießen. 

Gar nicht so einfach, bei zwei so quirligen Welpen wie Bari und Bhai-ra mal ein Bild zu schießen, was nicht irgendwo doch ein bischen verwackelt ist. Mama Shari beobachtet die Szenerie sehr genau, damit das Spiel nicht zu wild wird!

 

 

 

13.10.2013

Was gibt es schöneres als im Herbst durchs Laub zu toben -  Esskastanien sammeln!

Bhai-ra unterstützte uns tatkräftig, während Shari auf uns alle aufpasste.

Wie man sehen kann, dürfen unsere beiden Mädels auch mal richtige Dreckspatzen sein.  

 

 

 

03.10.2013

Spannende Wochen liegen nun hinter uns. Unser B-Quintett ist nun schon so groß geworden, dass es Zeit wurde, in die Welt zu ziehen.
Mehr erfahren Sie unter B-Wurf.

 

Eine Hündin bleibt bei uns - Bhai-ra!  

 

Sie wird künftig unser Leben bereichern und Mama Shari das eine ums andere Mal spielerisch und auch erzieherisch fordern. Da Bhai-ra schon jetzt ein kleiner Clown ist, rechnen wir 2-Beiner auch mit einigen Streichen der kleinen Dame.  

 

 

 

30.07.2013

Unser B-Wurf ist geboren!!

Am frühen Morgen setzten bei Shari die Wehen ein und innerhalb von gut 90 Minuten brachte sie  2 Rüden und 3 Hündinnen auf die Welt.

Mutter und Kinder haben die Anstrengungen der Geburt sehr gut überstanden.   

Die ganze Kinderschar an Mamas Milchbar! Die beiden dunklen Rüden umrahmen ihre 3 hellen Schwestern.

 

Einen herzlichen Dank an unsere  

"Hebamme" und Fotografin Beate Beckmann-Kruczek.  

Es ist schön und beruhigend, wenn jemand mit Erfahrung einem in solchen Momenten zur Seite steht und anschließend auch fotografiert!!!

 

Mutter und Kinder dürfen sich nun erst einmal von den Strapazen erholen. In den nächsten Tagen folgen mehr Bilder und Einzelheiten zu unseren Minis.  mehr erfahren Sie unter Welpen B-Wurf  

 

 

 

28.06.2013 

Es gibt Neuigkeiten von Max (Amdo)!

Max war mit Kumpel Sam und Frauchen 2 Wochen auf Texel. Vielen Dank an Susanne Meister für die nachfolgenden Urlaubsbilder.  

 

Max mit Kumpel Sam beim Ballspiel und anschließendem "Grasen" - Frauchen fragt sich manchmal, ob die beiden nicht vielleicht doch Schafe sind!
Max am Strand von Texel
Nun ja, mal muss man/Hund ja auch mal relaxen!

 

 

 

 

 

  

  

03.06.2013

Ein ereignisreiches Wochenende liegt nun hinter uns. Shari hatte ein bzw. zwei Rendevous mit Alilah Xtu Cuddles Corner genannt "Sjaakie". 

Nun hoffen wir  Ende Juli oder Anfang August auf Welpen.   

weitere Infos unter Welpen       

 

 

08.05.2013

Schon wieder gibt es Neuigkeiten zu berichten, diesmal von Finn aus Holland.

Anlässlich des 1. Geburtstages unseres A-Wurfes schickte uns Simone einige tolle Bilder.  

Winterimpressionen - ohne und mit Schutzkleidung für den trendigen Hund von heute

 

 

Auch wenn wir erst Mai haben, so sollte auch ein junger Hund auf einen guten Sonnenschutz achten während seiner Siesta!

 

 Vielen Dank an Simone und Familie für die Bilder. 

 

 

 

04.05.2013 

Gestern erhielten wir eine E-mail von Max und seiner Familie. Er ist zu einem richtig hübschen Tibi-Jungen herangewachsen und hat laut Frauchen einen ziemlichen Dickkopf - typisch Tibi halt!

Vielen Dank Frau Meister für das schöne Foto von Max ( rechts im Bild) und seinem Rudelmitglied und Kumpel Sam.

 

 

 

03.05.2013

Happy Birthday

Max (Amdo), Finn (A-jo) und Sari (A-sa-ra) 

Heute wird unser A-Wurf 1 Jahr alt.

Wir wünschen Sharis Kindern und Ihren Familien viel Glück für die Zukunft. 

In unseren Gedanken und im Herzen tragen wir die Erinnerungen an A-mra. 

   

  

27.02.2013

Heute hatten wir mal wieder Besuch von Sharis Halbschwester Rupa Dhatu U-chen Dharani und Beate.  Endlich mal kein Regen und die beiden konnten im Garten toben. Da ein paar  Fotos zu schießen war gar nicht so einfach. Die beiden genossen die Toberei. 

Toben im Garten ist schon toll!!!

 

 

Nach einer kurzen Verschnaufpause fordert Shari Dharani wieder zum Spiel auf.

 

 

 

    

29.12.2012

Heute erreichten uns Neuigkeiten von A-lei-Shari A-sa-ra genannt SARI.  

Sari hat sich zu einem kleinem Wirbelwind entwickelt. Die kleine Maus hat ihre Familie (Zwei-und Vierbeiner) schon ganz schön um ihre kleinen Pfoten gewickelt. Eine Ausnahme scheint wohl nur der Kater zu sein, der ihr ab und zu zeigt, wer der Herr im Haus ist. Sari sieht ihrer Mama Shari zum verwechseln ähnlich, es sollen bald ein paar Bilder folgen.   

 

23.12.2012

Wir wünschen allen  

Tibi -Freunden und Besuchern unserer Homepage ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2013!!!

 

 

Wie gut, dass wir am 2.Advent Schnee hatten und diesen Schnappschuss machen konnten!! Wir hätten gerne jedem eine weiße Weihnacht gewünscht, aber Petrus hat anders entschieden......

   

 

 

13.12.2012

Heute haben wir eine E-Mail von Finn (A-jo) und seiner Familie erhalten. Er ist zu einem hübschen Kerl herangewachsen, der ganz nach Tibi-Art seinen Leuten genau vermittelt, was er z.B. fressen möchte und was gar nicht geht. (Zitat von Frauchen: "Er glaubt, er ist der Kaiser,hahaha!") Im Haus ist er ein ruhiger und lieber Kumpel, wie seine Mama Shari. Unterwegs mit Familie  bekommt er die Nase kaum noch vom Boden hoch. Simone glaubt, dass das eine oder andere Hundemädchen ihn derart fesselt. Wächst da etwa ein kleiner Casanova heran?  

Danke an Simone für die tollen Bilder.  

 

Wie hat sich Finn farblich verändert? Direkt nach der Geburt schwarz-weiß und heute ein zobeliger Tibi mit tollen Schattierungen!

 

 

   

09.12.2012

Während der letzten 5 Wochen haben wir die Aktualisierung unserer Homepage ruhen lassen, weil es einfach zu weh tat, immer unsere A-mra zu sehen.  Es macht uns zwar immer noch sehr traurig, aber wir sind dankbar für die kurze Zeit, die sie unser Leben bereichert hat. In unseren Herzen und Gedanken lebt die kleine Maus weiter.

Das wunderschöne Winterwetter hat ein paar tolle Bilder von Shari möglich gemacht. 

Weitere Bilder finden Sie unter Shari. 

 

Shari auf Beobachtungsposten - von hier hat sie die ganze Nachbarschaft im Blick!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

04.09.2012

Neue Bilder von Max 

Max und sein großer Kumpel Sam.

   

Max "Seelentröster" wenn der große Kumpel mal keine Lust auf "junges Gemüse" hat!

 

   

 

 

 

20.08.2012  

Unser erster Urlaub zu viert ist leider schon zu Ende.

Shari und A-mra haben viele Bekanntschaften gemacht und so manches gelernt. Erfahren Sie mehr unter Shari und  A-mra. 

 

 

28.07.2012

Max (Amdo), Finn (A-jo) und Sari (A-sa-ra) haben sich bei Ihren neuen Familien eingelebt und wirbeln mit ihrer Neugierde auf das Leben so einiges durcheinander. 

 

 

06.07.2012

Unser  A-Wurf ist "ausgezogen",

bis auf A-mra. Sie bleibt bei uns und wird zukünftig unser Familienleben mitgestalten und bereichern.   

03.05.2012

 Unser A-Wurf ist geboren

 Die Eltern sind der amerikanische Multichampion

"Arkeden N Kiskades Havn a Ball"  

und "Rupa Dhatu Shari".

mehr unter "Welpen Unser A-Wurf"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20749